Ausbildungsstart 2021 bei L.A.N. in Fulda

ComputerLanAdmin

Das Softwarehaus aus Fulda begrüßt drei neue Auszubildende

Am 01.08.2021 konnte das Softwarehaus Computer-L.A.N. GmbH drei neue Auszubildende zum Fachinformatiker begrüßen. Zusätzlich begannen an diesem Tag noch ein Dualer Student im Bereich der Softwareentwicklung und eine Festangestellte Mitarbeiterin im Marketing als Berufseinsteiger bei L.A.N.

Der Geschäftsführer Michael Haeuser und der leitende Ausbilder Michael Manns begrüßten die Neuzugänge persönlich. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde im kleinen Kreis und einer anschließenden Führung durch alle Abteilungen waren nun die Auszubildenden gefragt. Sie wurden in ihre jeweiligen Abteilungen ihren Betreuern übergeben, wo sie bereits das erste Mal mit den hauseigenen Softwareprodukten in Berührung kamen.

L.A.N. ist seit über 30 Jahren ein erfolgreiches, überregionales Softwarehaus aus Fulda. Wir sind seit 1994 Ausbildungsbetrieb der IHK Fulda und bilden junge Leute in vier verschiedenen Berufen aus. Bereits zwei Bundessieger, ein Landessieger und sieben Jahrgangsbeste im IHK-Bezirk Fulda durchliefen bei L.A.N. erfolgreich ihre Ausbildung.

Die Auszubildenden sind von Beginn an Teil des L.A.N.-Teams. Sie bekommen eigene Projekte, um die sie sich selbstständig kümmern. Für Fragen stehen immer der eigene Betreuer oder die Ausbilder zur Verfügung. Da L.A.N. für den eigenen Bedarf ausbildet, haben die Auszubildenden immer gute Chancen, nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung übernommen zu werden.

Bild oben v.l.: Die Ausbilder Kian Akbari, Michael Manns, Artur Bender;  unten v.l.: Die neuen Auszubildenden Niclas Schöppner, Julius Köhler, Manuel Siering